Kreuzberg braucht Sportplätze

V.l.n.r.: Anja Möbus, Yasmin Ranjbare, Christian Haberecht, Björn Eggert und Sascha Vogt

Am Wochenende besuchte Björn Eggert gemeinsam mit dem Juso-Bundesvorsitzenden Sascha Vogt den Kreuzberger Fußballverein Hansa 07. Im Gespräch mit dem Vereinsvorsitzenden Christian Haberecht ging es vor allem um die Situation des Vereinssports im Bezirk. Der Vereinssport nimmt wichtige gesellschaftliche Aufgaben wahr. Christian Haberecht stellte die erfolgreiche Arbeit des Vereins dar. Der sehr traditionsreiche Verein Hansa 07 erlebt derzeit ein großes Mitgliederwachstum. Vor allem viele Kinder und Jugendliche wollen bei Hansa 07 Fußball spielen. Den Rest des Beitrags lesen »

Gravierende Mängel

Die Sporthalle am Willi-Boos-Platz ist nach wenigen Jahren vom Vorzeigebau zum Problemfall geworden. Björn Eggert und die SPD in Friedrichshain-Kreuzberg setzen sich dafür ein, dass das nicht so bleibt.

Da staunte Gerhard Worm nicht schlecht, als er am vergangenen Montag das Gelände des BSC Eintracht/Südring betrat. Zwei Platten der Außenverkleidung der Sporthalle in der Baerwaldstraße, die vor mehr als einem halben Jahr zuerst beschädigt worden waren und schließlich auf dem Gehweg lagen, waren über das Wochenende ersetzt worden. Den Rest des Beitrags lesen »

Switch to mobile version