Hattrick für Jan Stöß – SPD Friedrichshain-Kreuzberg mit neuem Kreisvorstand

Jan Stöß bei seinem Rechenschaftsbericht

Jan Stöß ist zum dritten Mal Kreisvorsitzender der SPD Friedrichshain-Kreuzberg. Am Samstag wurde der 38-jährige Jurist von einer Kreisdelegiertenkonferenz mit 93,2 Prozent wiedergewählt.

Die Versammlungsleitung mag ein gutes Omen gewesen sein. Als Eva Högl Jan Stöß das Wort für seinen Rechenschaftsbericht über die vergangenen zwei Jahre erteilte, lag ihre Wiederwahl zur Vorsitzenden der Berliner ASF erst wenige Stunden zurück. Und so saßen eine Stunde darauf zwei deutlich im Amt bestätigte PolitikerInnen nebeneinander. Den Rest des Beitrags lesen »

Switch to mobile version